Mother Wars

Es ärgert mich, wie oft es besonders in Erziehungsfragen nur schwarz-weiß gibt und auch alle Informationen, die man zu einem Thema findet, entweder oder sind. Oft fühle ich mich eher irgendwo in der Mitte wohl. Nicht weil ich mich nicht festlegen will, sondern weil das Leben nunmal bunt ist - und nicht schwarz-weiß!

Alles in allem - steh ich immer an irgendeiner Stelle, über die man streiten kann. Gleichzeitig frage ich gerne, wie andere etwas machen und wie die neuesten Forschungsergebnisse sind - um zu schaun, was man nachmachen kann oder was lieber nicht. Leider fühlen sich andere Mütter sofort angegriffen, wenn man ihnen nicht 100% zustimmt, oder greifen selber an, wenn man etwas anders macht. Trotzdem suche ich immer nach Gleichgesinnten mit ähnlichen oder anderen Erfahrungen zum Austausch, also kommentiert gerne! :)

Ich glaube, dass jedes Kind und jeder Erwachsene anders ist und man eine Kombination finden muss, die für alle passt.
Prinzipiell glaube ich, dass ein Kind Bedürfnisse hat, die man erfüllen sollte - genau wie seine Eltern. Und nur glückliche Eltern erziehen glückliche Kinder.
Ich glaube, dass alle Erziehung sowieso kaum was bringt, wenn man´s nicht vorlebt, weil Kinder eh machen, was ihre Eltern machen.
Und ich glaube, dass Grenzen und Konsequenzen einem Kind Sicherheit geben, die es braucht, auch wenn es das nicht immer schön findet.
Nach diesen Glaubenssätzen versuche ich im Jungle von Ratschlägen und Forschungsergebnissen so zu handeln, dass wir alle vier gut und vor allem glücklich damit leben können...

Freitag, 12. Juni 2015

Geschenkideen: Geburt - Kleinkider - Kinder

Wovon ich wirklich begeistert bin - Geschenkideen für verschiedene Preis- und Altersklassen (wird je Erfahrung und Alter unserer Kinder ergänzt)

Geschenke zur Geburt

  • Trageberatung (ca 30€, man kann verschiedene Tragehilfen und Bindeweisen ausprobieren)
  • Ayuvedische Wochenbettbehandlung (ca 50€, sehr entspannend für Mutter und Kind möglich)
  • Osteopathie-Behandlung (ca. 35€, löst viele Nach-Geburts-Probleme bei Mutter und Kind, wird inzwischen auch z. T. von den meisten Krankenkassen übernommen!)

Geschenke zum ersten Geburtstag
  • Holzpuzzle/Steckpuzzle (ca 9€)
  • Hör mal - Bücher vom Carlsen Verlag (10€, mit Aufnahmen echter Geräusche und Tierstimmen)
  • Pukylino (35€, 4-rädriges Laufrad)


Geschenke zum ersten oder zweiten Geburtstag
  • Regenbogenwippe (135€, Regenbogenwippe zum Krabbeln, Klettern, Wippen, als Einkaufstresen oder Puppenbett,... lange bespielbar)
  • Haba meine erste Kugelbahn (ca 13€-60€ je nach Set, immer erweiterbar, ab 1 Jahr spannend, ab ca 2 Jahren alleine aufbaubar)
  • Eisenbahn - Brio Holz oder Duplo elektrisch (ab ca 30€ - immer erweiterbar, lange spannend)
  • Rutsche für drinnen und draußen (ab 30€)
  • Großes Trampolin für draußen (fördert Motorik und Gleichgewicht, ab 150€)
  • Spielküche (30-150€) 
  • CD-Spieler (ab ca 30€) mit Musik-CDs (z. B. Giraffenaffen, ab 7€) und/oder ab dem zweiten Geburtstag auch mit einfachen Hörspielen (z. B. Bobo Siebenschläfer, Bob der Baumeister, Feuerwehrmann Sam,... ab 6€)
  • Kinderbesteck und/oder -geschirr (ab 10€)

Geschenke zum zweiten Geburtstag
  • Laufrad (fördert Motorik und Gleichgewicht, ab 30€)
  • Bobo Siebenschläfer Buch (6€, lieben alle Kinder komischerweise)
  • Haba Meine ersten Spiele - erster Obstgarten (20€, zum freien Spiel und Regelspiel, macht Spaß und lehrt erste Farben und Spielregeln)
  • Tip Toi Starterset Bauernhof (40€, Buch mit Stift, der Geräusche vorspielt oder Geschichten vorliest, eigentlich ab 4 Jahren empfohlen, die Geräuscheseite sind aber schon viel eher spannend zu entdecken, bleibt durch unterschiedlich schwere Funktionen lange spannend, durch viele weitere Bücher und Spiele bis ca 10 Jahre erweiterbar)
  • Puppenwagen (ab 15€, egal ob Junge oder Mädchen: Puppen oder Teddys werden immer gern geschoben)

Geschenke zum dritten Geburtstag
  • Puzzle (ca 25-40 Teile, 5-15€, scheint alle Kinder in dem Alter zu fesseln und fördert logisches Denken)
  • erste Brettspiele (z. B. Tempo kleine Fische, Memory oder erste Spiele von Haba, 10-25€, fördert Regelspiel und Konzentration)
  • Fernlenkbare Fahrzeuge (15-300€)
  • Roller (25-200€, schult Motorik und Gleichgewicht)
  • Fußball mit Tor/Torwand (10-100€)
  • Puppenzubehör (Kleidung, Bett, etc., ab 10€)
  • Events: z. B. Gutscheine für Schwimmbad oder Indoorspielplatz
  • Fahrrad 
 
Geschenke zum vierten Geburtstag
  • Lego Junior
  • Events (Spielzeug haben sie im Normalfall mehr als genug!): z. B. gemeinsame Schwimmbad- oder Zoobesuche, Eisessen und gemeinsames Spielen auf einem Spielplatz (wozu Mama nicht immer Zeit hat...)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen